Datenschutzerklärung

Die Messe Kalkar ist verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Personenbezogene Daten sind hierbei alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir diese nutzen.

Kontaktdaten des Verantwortlichen:

Messe Kalkar
Griether Str. 110-120
47546 Kalkar
Deutschland
Telefon: +49 2824 9100
Webseite: www.messekalkar.de

 

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

In der Regel erheben wir personenbezogene Daten, wenn Sie mit uns in Kontakt treten, d.h. unsere Messen/Webseite besuchen und/oder unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen.  Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über personenbezogene Daten, die wir verwalten:

  • Vor- und Nachname
  • Anschrift
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • sonstige personenbezogene Daten, die Sie beispielsweise durch eine Buchung, eine Anmeldung, telefonisch oder durch Schriftverkehr bereitgestellt haben
  • Angaben zu Ihrem Surfverhalten über diverse Webseiten zu unserer Seite (falls dieser Betrieb Teil eines Anzeigennetzwerkes ist)
  • Internetbrowser und Nutzungsgerät

 

Besondere und/oder sensible personenbezogene Daten

Unsere Webseite und/oder Dienste unterliegen nicht der Intention personenbezogene Daten von minderjährigen Webseiten-Besuchern zu sammeln. Ausgenommen es liegt eine Einverständniserklärung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten vor. Wir können leider nicht sicherstellen, ob es sich um einen volljährigen Webseiten-Besucher handelt. Um einer Speicherung der persönlichen Daten ihrer Kinder entgegenzuwirken, raten wir den Eltern, die Online-Aktivitäten ihrer Kinder zu überwachen. Wenn Sie der Ansicht sind, dass wir ohne Ihre persönliche Zustimmung personenbezogene Daten eines Minderjährigen gesammelt haben, kontaktieren Sie uns unter messe@messekalkar.de. Wir veranlassen umgehend die Löschung der Daten.

 

Zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre Daten?

Die Messe Kalkar verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:

  • Zusendung unseres Newsletters und/oder unserer Werbebroschüre
  • Funktionelle und technische Optimierungen der Webseite
  • Um mit Ihnen in Kontakt treten zu können, falls dies für die Sicherstellung einer Dienstleistung notwendig wird.

 

Automatisierte Entscheidungsfindungen

Die Messe Kalkar greift nicht auf eine automatisierte Entscheidungsfindung zurück, sofern es sich um Sachlagen handelt, die (erhebliche) Folgen für Personen nach sich ziehen können. Damit sind Entscheidungen gemeint, die von Computerprogrammen oder -systemen getroffen werden, ohne persönliche Mitwirkung eines Menschen (beispielsweise eines Mitarbeiters der Messe Kalkar).

 

Dauer der Datenspeicherung

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten solange, wie dies für die Erfüllung unserer Zwecke erforderlich ist. Ihre Daten werden unter anderem für folgende Zwecke benötigt:

  • Um Ihre Fragen und Anmerkungen beantworten zu können

Sie haben die Möglichkeit, mittels eines Kontaktformulars mit uns in Verbindung zu treten. In diesem Fall verwenden wir Ihre persönlichen Daten für eine eventuelle Kontaktaufnahme. Hierfür werden Ihr Name, Ihre Anschrift und der Schriftverkehr gespeichert. Die Daten werden standardgemäß ein Jahr lang in unserem System gespeichert und anschließend automatisch gelöscht.

  • Für eine Anmeldung/Buchung

Wenn Sie uns eine Anfrage oder Buchung zukommen lassen, verarbeiten wir Ihre darin gemachten Angaben inklusive der von Ihnen angegebenen Kontaktdaten. So können wir Ihr Anliegen registrieren und Sie (oder die Firma, die Sie angemeldet hat) über anfallende Verpflichtungen bei einer Buchung oder der angefragten Reservierung informieren. Die hier verwendeten Daten werden ein Jahr lang gespeichert und danach automatisch aus unserem System gelöscht. In diesem Zeitraum können wir, wenn nötig, mit Ihnen in Kontakt treten.

  • Zusendung unseres Newsletters

Auf unserer Internetseite besteht die Möglichkeit, einen kostenfreien Newsletter zu abonnieren. Dabei werden bei der Anmeldung zum Newsletter die Daten aus der Eingabemaske an uns übermittelt. Ihre E-Mail-Adresse bleibt solange in unserem System gespeichert, bis Sie sich dazu entscheiden, das Abonnement zu wiederrufen. In diesem Fall wird Ihre E-Mail-Adresse automatisch gelöscht.

  • Für technische und funktionelle Optimierung der Webseite sowie Analysemöglichkeiten

Bei einem Besuch auf unserer Webseite werden einige technische Daten für die Funktionalität der Webseite gespeichert. Darüber hinaus können wir auftretende Störungen registrieren und unsere Webseite optimieren, um Ihnen somit eine anschauliche und einfach zu handhabende Webseite zu bieten. Dafür werden unter anderem Ihre IP-Adresse, das Betriebssystem Ihres Computers, besuchte Unterseiten auf unserer Webseite und die Dauer des Besuchs von einer Seite erfasst. Diese Informationen werden nach zwei Jahren automatisch gelöscht.

 

Teilen der personenbezogenen Daten mit Dritten

Die Messe Kalkar reicht Ihre Daten nur dann an Dritte weiter, wenn dies für eine Vertragserfüllung notwendig ist oder eine rechtliche Verpflichtung vorliegt.

 

Die Verwendung von Cookies und vergleichbarer Techniken

Die Messe Kalkar macht von funktionellen, analytischen und Tracking-Cookies Gebrauch. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die beim ersten Webseitenbesuch im Internetbrowser des Computers, Tablets oder Smartphone des Nutzers gespeichert werden. Die Messe Kalkar verwendet Cookies, die rein technisch funktionell sind, um die Webseite nutzerfreundlicher zu gestalten und um die Qualität der Webseite und ihre Inhalte stetig zu optimieren. Darüber hinaus platzieren wir Cookies, um Ihr Surfverhalten zu dokumentieren, sodass wir Ihnen auf Sie zugeschnittenen Content und Anzeigen anbieten können. Bei Ihrem ersten Besuch auf unserer Webseite haben wir Sie über den Gebrauch von Cookies informiert und nach Ihrer Zustimmung gefragt. Sie können die Zulassung der Cookies verweigern, indem Sie Ihre Browsereinstellung anpassen. Für weitere Erklärungen diesbezüglich, siehe hier.

Auf unserer Webseite werden ebenfalls Cookies durch Dritte platziert. Die folgenden Cookies werden lediglich für die Nutzung von Google Analytics geschaltet:

  • _gat_gtag_UA_117856023_1 – Aufbewahrungszeit: 1 Sitzung (bis der Browser geschlossen wird)
  • _gid – Aufbewahrungszeit: 1 Tag
  • _ga – Aufbewahrungszeit: 2 Jahre

 

Daten einsehen, anpassen oder löschen

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten jederzeit einzusehen, zu korrigieren oder eine Löschung zu beantragen. Darüber hinaus haben Sie das Recht, Ihre Zustimmung für die Datenverarbeitung zurückzuziehen oder Einwand gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten durch die Messe Kalkar zu erheben.

Sie haben das Recht der Datenübertragbarkeit. Dies bedeutet, dass Sie Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem gängigen und maschinenlesbaren Format erhalten können oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen verlangen dürfen.

Senden Sie einen Antrag auf Einsicht, Korrektur und/oder Vernichtung Ihrer personenbezogenen Daten oder einen Antrag auf Aufhebung Ihrer Zustimmung oder einen Einwand gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten an messe@messekalkar.de. Um uns zu vergewissern, dass der eingegangene Antrag von Ihnen stammt, senden Sie bitte eine Ausweiskopie mit. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, schwärzen Sie bitte Ihr Passfoto und Ihre Ausweisnummer. Wir reagieren so schnell wie möglich auf Ihren Antrag, spätestens innerhalb vier Wochen. Die Messe Kalkar will Sie zugleich darauf hinweisen, dass Sie das Recht besitzen, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen. Dies können Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Service/Kontakt/kontakt_node.html.

 

Wie wir Ihre personenbezogende Daten schützen.

Für die Messe Kalkar stellt der Datenschutz ein wichtiges Thema dar. Aus diesem Grunde führen wir verschiedene Maßnahmen durch, um gegen einen Datenmissbrauch, Datenverlust, unberechtigten Zugang, unerwünschte Offenlegungen und nicht autorisierte Anweisungen vorzugehen. Wenn Sie den Eindruck haben, dass Ihre Daten nicht ausreichend geschützt werden oder ein Anzeichen für Datenmissbrauch besteht, nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem Kundenservice unter messe@messekalkar.de auf.

Hallo alle zusammen,

 

leider wurde die Nail Masters Competition Germany auf der Beauty Live / Hair-Factory abgesagt.

 

In den letzten 24 Stunden ist eine Lawine von Absagen über die Organisatorin Pauline Feinauer gerollt. Nicht nur von Teilnehmern, auch von Jury-/Team-Mitgliedern. Das bedauern und finden wir sehr, sehr schade!

 

Das bedeutet aber nicht, dass die ganze Messe abgesagt ist. Die Beauty Live und Hair-Factory Kalkar wird am 20. und 21. November wie geplant stattfinden.

 

Mit einem, durch die zuständigen Behörden, geprüften und genehmigten Hygieneschutzkonzept, Lüftungsanlage, breiten Gängen in einer großen Halle, Abstandsregelung und einer Maskenpflicht in der Halle. Zum jetzigen Zeitpunkt gilt weiterhin die 3G-Regel.